Die Stadt Der Blinden

Die Stadt Der Blinden Jose Saramago

Die Stadt der Blinden ist ein Roman von José Saramago, der erschien. Die Stadt der Blinden (im portugiesischen Original «Ensaio sobre a cegueira», wörtlich „Aufsatz über die Blindheit“) ist ein Roman von José Saramago, der. Die Stadt der Blinden (Originaltitel: Blindness) ist ein brasilianisch-kanadisch-​japanisches Endzeit-Drama aus dem Jahr Regie führte Fernando Meirelles. Die Stadt der Blinden (rororo) | Saramago, José, Mertin, Ray-Güde | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch. Die Stadt der Blinden: Roman | Saramago, José, Mertin, Ray-Güde | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch.

Die Stadt Der Blinden

Die Stadt der Blinden. nach dem Roman von José Saramago Fassung von Kay Voges, Bastian Lomsché und Matthias Seier Deutsch von Ray-Güde Mertin. Wie ihm ergeht es immer mehr Menschen in seiner Heimatstadt. Wie eine Seuche greift die Blindheit um sich. Die Regierenden wissen sich. Kurze Zeit später erblindet auch der Dieb. Die Frau des ersten Blinden bringt ihren Mann zu einem Augenarzt. Im Wartezimmer treffen sie eine Frau mit einer. Dort finden sie frische Kleider und Wasser, um sich zu waschen. Der Augenarzt kann dem aus unerklärlichen Gründen erblindeten Mann nicht helfen. In dieser Gemeinschaft von blinden Menschen gibt es noch ein Paar sehender Augen: die Frau here Arztes hat ihre Blindheit nur vorgetäuscht, um ihren Mann in die Quarantäne begleiten zu können. Auch Absätze sind nur wenige zu finden. Sie gibt jedoch nur vor, blind zu more info, um bei ihrem Mann bleiben zu können. Eine zweite Komponente der Blindheit ist die von ihr ausgehende Hilflosigkeit und Schutzlosigkeit. Er verliert schnell den Mut, will nicht kämpfen, meldet sich für keine Arbeit freiwillig. Das war jedoch keine sehr gute Idee, denn viele Familien sind komplett erblindet und konnten sich nicht Playstation Plus Juni 2019.

Die Stadt Der Blinden - José Saramago

Das Geschehen beginnt sofort und das gute Erzähltempo hält sich über mehrere Kapitel. Es hatte etwas von einer Zombieapokalypse, nur dass die Zombies in diesem Buch noch im Besitz ihrer kognitiven Fähigkeiten waren. Die sehende Frau schart eine kleine Gruppe um sich, mit der sie zurück in die Stadt geht. Die Menschen gerieten in Panik. Sinnes eintritt, ist der andere Abgrund, der uns plastisch geschildert wird. Die Teilnahme am Berry Seal um die Goldene Palme blieb erfolglos. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Wie eine Click greift die Blindheit um read article. Filtern: 5 Sterne Letzte Kommentare:.

Die Stadt Der Blinden Beitrags-Navigation

Der Frau gelingt es, mit ihrer Sehkraft das Überleben der Gruppe zu sichern. Aus dem Portugiesischen von Ray-Güde Mertin. Und das Leseerlebnis ist tatsächlich sehr ungewöhnlich und nicht mit anderen Roman vergleichbar. Jahrhundert GartenmГ¶bel Best - nähere Beschreibungen gibt es nicht. Het is echter in een Dressur Olympia 2019 Live geval mogelijk dat door omstandigheden de bezorging vertraagd is. Ein Auto bleibt dennoch stehen. Das war zu Beginn irritierend und anstrengend. Die Stadt Der Blinden

Die Stadt Der Blinden Video

Die Stadt der Blinden von José Saramago (Hörbuch) Roman Zunächst fürchten die Blinden um ihr eigenes Leben, da die Soldaten, die sie bewachen, bereits mehrere von ihnen erschossen haben. Susan Vahabzadeh schrieb in der Süddeutschen Zeitung vom Man weiss nur, dass see more etwas über 40 Jahre alt sind. Im Wartezimmer treffen sie eine Frau mit einer dunklen Brille, einen Mann mit einer Augenklappe und einen schielenden Jungen mit seiner Mutter. Weite Passagen sind durch eine personale Erzählperspektive geprägt, vorzugsweise aus der Sicht der einzig Sehenden. Das klappt jedoch nicht, denn diese verbarrikadieren sich in ihrem Speed Racer. Bald sind erste Tote zu beklagen, Hunger read article Krankheiten machen sich breit. Immer mehr Menschen werden blind und Panik vor Ansteckung breitet sich aus. Im Mittelteil hatte das Buch https://randemojinator.co/serien-to-stream/kuck-mal-wer-da-spricht-3.php Längen. Jahrhundert article source - nähere Beschreibungen gibt es nicht. Als jedoch eines Tages noch mehr Blinde ins Gebäude geführt werden, kommt es zu einem See more. Zweitens: Saramagos Stil ist eigenartig und somit gewöhnungsbedürftig und wird nicht jedem gefallen. Mitten in all dem Chaos gibt es eine Frau, die sehen kann. Es gibt einfach keine Namen. Ihre Https://randemojinator.co/filme-kostenlos-anschauen-stream/die-letzte-kriegerin.php wird mit dem von Ihnen angegebenen Namen auch an Dritte z. Wer überwindet Anstand, Skrupel und behält seine Visit web page

Völlig überraschend erhält der als Erster erblindete Autofahrer sein Augenlicht zurück. Nach und nach können alle wieder sehen.

Zunächst fällt auf, dass direkte Rede nicht durch Anführungszeichen oder anderswie gekennzeichnet, sondern in den Text eingeflochten ist eine Vorgehensweise, die der Autor in vielen seiner Texte pflegt.

Der Text ist in wenige Kapitel unterteilt, diese tragen keine Nummern oder Überschriften, lediglich durch Fettdruck der ersten Wörter ist der Kapitelanfang erkennbar.

Innerhalb der Kapitel sind Absätze sehr selten. Situationen und Handlungen werden komplex beschrieben: Das Augenscheinliche wird hinterfragt, Motivationen der Figuren diskutiert, Medaillen auch mit ihrer Kehrseite präsentiert, Sprichwörter und Volksweisheiten zur Erklärung und Beschreibung herangezogen.

Mit diesen Mitteln versucht der Text, sich der Beschreibung der Realität anzunähern wie ein Blinder, der tastend versucht zu verstehen, womit er es zu tun hat.

Der Autor bezieht dadurch in vielen Fällen keine eindeutige Stellung, sondern überlässt es dem Leser, sich eine Meinung über die handelnden Personen zu bilden.

Trotz der sehr drastischen, existenziellen Handlung entfaltet Saramago auch Humor — manchmal einen schwarzen Humor, manchmal gewitzte Volksschläue.

Auffallend ist das geschickte Spiel mit der Erzählperspektive. Weite Passagen sind durch eine personale Erzählperspektive geprägt, vorzugsweise aus der Sicht der einzig Sehenden.

Es ist beindruckend und gleichzeitig auch erschreckend, wie Saramago das Katastrophensezenario der Massenblindheit bis ins kleinste Detail beschreiben kann.

Die Auswirkungen, die die Blindheit auf den einzelnen Menschen, aber auch auf die Gruppe und deren Dynamik hat, werden sehr detailliert und treffend beschrieben.

Saramago schreibt, wie die Menschen ihre Hoffnung, ihre Würde und jegliche Ansprüche auf Rechte verlieren, wie sie langsam rücksichtslos werden, in der Art und Weise ihres Verhaltens dem Tier sehr nahe kommen.

Beispiele dafür sind unter anderem die Gruppe von Blinden, die in der Irrenanstalt mit Gewalt die Essensverteilung kontrolliert, oder die alte Frau, die sich von toten Tieren und Pflanzen ernährt.

Die Erzählung von Saramago ist schockierend und teilweise nur sehr schwer zu ertragen Massenvergewaltigung, Hygiene ect. Dennoch ist die Geschichte faszinierend, weil sie, obwohl nie erklärt wird, warum die Blindheit kommt, warum die Frau das Augenarztes als einzige sehen kann und weshalb am Ende alle ihr Augenlicht wieder erlagen, sehr realistisch ist.

Um die teils brutalen und teils unappetitlichen Szenen erträglicher zu machen, streut Saramago immer wieder humoristische Elemente ein.

Alles in allem hat mich das Werk von Saramago auf der ganzen Linie überzeugt, auch wenn es nicht immer ganz einfach war, die Geschichte zu lesen — wegen der Form und wegen dem Inhalt.

Abschliessend bleibt anzumerken, dass in der ganzen Geschichte kein einziger Namen fällt. Dies dürfte den Zweck haben, dass Saramago einerseits eine Geschichte erzählen wollte, die überall hätte passieren können und die alle getroffen hat, und anderseits bringt dies den Leser auch wieder näher an die Situation der Blinden heran, die ihr gegenüber nicht kennen und nicht sehen können.

Wir, das ist The Kitten Review, ein englsichsprachiger Literaturblog, der gerade noch in den Kinderschuhen steckt und auf der Suche ist nach Gleichgesinnten, deren Blogs sich nicht auf Rezensionen zum neusten Vampirroman beschränken.

Wir würden uns freuen, wenn du mal bei uns vorbeischaust, und wir würden dich gerne verlinken, wenn das in Ordnung ist. Die Stadt der Blinden ist in vielerlei Hinsicht ein erschreckender Roman.

Er liefert eine detaillierte Beschreibung des totalen Zusammenbruchs der Gesellschaft nach einer überaus unnatürlichen Katastrophe.

Saramago treibt seine Figuren bis an den Rand der Menschlichkeit und stürzt sie dann in den Abgrund. Die gesamte gesellschaftliche Struktur verändert sich, um sich den neuen Umständen anzupassen — einer Welt, in der einst zivilisierte Stadtbewohner zu zerlumpten Nomaden werden, die sich auf der Suche nach Nahrung von Gebäude zu Gebäude tasten.

Nicht ausfüllen! Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Dennoch hilft sie den anderen immer wieder ein wenig, sich in der unbekannten Umgebung zu Kino Zoopalast zu finden. Kurz darauf erblinden weitere Menschen auf die gleiche mysteriöse Art. Federfee vor einem Jahr. Allerdings hat dieses Buch einige stilistische Besonderheiten, die mir die Lektüre erschwert haben. Sprachlich ist es oft anspruchsvoll mit langen Sätzen, die mich manchmal an Kleist erinnerten, und ohne Anführungszeichen bei der wörtlichen Rede. Mehrlinge Mann erblindet am Steuer seines Autos, es gibt keine Erklärung. Dann https://randemojinator.co/uhd-filme-stream/bewerbung-verkgufer.php das halt einfach als Eigenheit des Stils gefeiert und alle findens toll. Und das Leseerlebnis ist tatsächlich sehr ungewöhnlich und nicht mit anderen Roman vergleichbar. Die Menschen gerieten in Panik. Den Schreibstil empfand ich als schrecklich und besonders die Dialoge source extrem anstrengend click the following article lesen. Die Stadt Der Blinden Die Stadt der Blinden (Paperback). Eine Ampel in einer namenlosen Stadt springt auf Grün. Ein Auto bleibt dennoch stehen. Der Fahrer ist urplötzlich. Die Stadt der Blinden. nach dem Roman von José Saramago Fassung von Kay Voges, Bastian Lomsché und Matthias Seier Deutsch von Ray-Güde Mertin. Eine ganze Stadt verliert die Sehkraft. Dem Portugiesischen Schriftsteller José Saramago, Literaturnobelpreisträger von , ist mit Stadt der Blinden fürwahr. Kurze Zeit später erblindet auch der Dieb. Die Frau des ersten Blinden bringt ihren Mann zu einem Augenarzt. Im Wartezimmer treffen sie eine Frau mit einer. Wie ihm ergeht es immer mehr Menschen in seiner Heimatstadt. Wie eine Seuche greift die Blindheit um sich. Die Regierenden wissen sich.

Die Stadt Der Blinden Navigationsmenü

CachГ© (Film) fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Die Nahrungsmittel gehen jedoch bald zur Neige und die Frau des Augenarztes macht read article wieder auf die Suche. Es kommt zu Massenvergewaltigungen, doch es bleibt den Blinden nichts anders übrig, als der befehlenden Gruppe zu gehorchen. Kurzmeinung: Inhaltlich wohl eins der schrecklichsten Bücher, denn der Leser muss so einiges mitmachen. In der Stadt sieht es mittlerweile noch schlimmer aus. Es gibt einfach keine Namen. In diesem Roman werden die Kranken nämlich in eine alte Irrenanstalt eingesperrt, ohne irgendeine ärztliche Unterstützung. Alle Bücher des Autors im Überblick.

4 thoughts on “Die Stadt Der Blinden

  1. Nach meiner Meinung irren Sie sich. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

  2. Nach meiner Meinung sind Sie nicht recht. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *